skip to Main Content

„Sucht“ ist ein gesellschaftliches Thema! Suchtkreisläufe werden häufig von der einen Generation in die nächste weitergegeben. Ein Gespür für das „heimliche“ Leiden dieser Kinder zu entwickeln und über Handlungskompetenzen im Umgang zu verfügen kann helfen, Suchtkreisläufe von Familien zu durchbrechen – Menschenleben und Kinderseelen zu retten.

Referentinnen:

Sandra Groß (Dipl.Sozialpädagogin,Supervisorin(DGSV)

Projektleitung und –koordination (s.gross@fitkids.de)

Barbara Lübbehusen (Dipl.Sozialpädagogin/Präventionsfachkraft)

Die Ausschreibung zu unserem Seminar finden Sie hier:

Ausschreibung Prävention

Back To Top