Die Kinder in den Blick nehmen

Kinder aus suchtbelasteten Lebensgemeinschaften werden mit in den Blick der Beratungsstellenarbeit genommen und die für eine adäquate Versorgung der Personengruppe notwendigen internen und externen Organisationsstrukturen geschaffen. Hier entwickeln wir gemeinsam mit den Kollegen und Kolleginnen der Beratungsstellen.

  • einen familienorientierten Arbeitsansatz
  • eine standardisierte Datenerfassung der Kinder
  • Möglichkeiten die Kinder unserer Klienten/-innen als Angehörige mit einem eigenen Hilfebedarf in den Blick zu nehmen
  • Leitlinien zur Einschätzung der Lebenssituation der Kinder
  • standardisierte Handlungsabläufe und QM-Prozesse

zurück